Großes freistehendes Einfamilienhaus als Sanierungsobjekt in Möckern OT Dörnitz

Zurück

Details der Immobilie

ID
Ort
39291 Möckern OT Dörnitz
Objektart
Haus
Zimmer
8
Wohnfläche
202,50 m²
Grundstücksfläche
2.010,00 m²
Baujahr
1890
Schlafzimmer
8
Badezimmer
1
Ausstattung
sehr einfach/ sanierungsbedürftig
Letzte Modernisierung
1990
Zustand
sanierungsbedürftig
Bauweise
massiv
Erschließung
erschlossen
Kaufpreis
65.900,00 €
Courtage
5000,00 €

Infrastruktur

Weitere Ausstattungsmerkmale

Tageslichtbad
Gartennutzung
Rollladen
Dachboden

Angaben zum Energieausweis

Art
Energiebedarfsausweis
Erstellt am
18.04.2019
Heizungsart
Öfen mit Ölbefeuerung
Befeuerungsart
Öl

Objektbeschreibung

Angeboten wird hier ein freistehendes und ca. 1890 errichtetes Einfamilienhaus mit einem ca. 2000 m² großen Grundstück in Möckern OT Dörnitz als Sanierungsobjekt.
Ein Teil des Erdgeschosses diente einst als Gaststätte.

Es sind auf dem Grundstück 2 Nebengebäude vorhanden, die als Geräteschuppen, Außen-WC bzw. als Garage mit einer Werkstatt genutzt wurden. Die Garage ist über ein Tor seitlich des Grundstückes befahrbar.

In den Jahren nach 1990 wurde das Dach erneuert und gedämmt sowie die Fassade saniert. Ein Teil der Fenster, die alle über Rollläden verfügen, wurden ebenfalls erneuert.
Sanierungsarbeiten wurden nach 1990 auch im Badezimmer durchgeführt. Hier sind die Fliesen erneuert, eine Badewanne und eine Dusche eingebaut worden. Die Wände und der Fußboden sind gefliest.

Über 2 Etagen verteilt, bietet das Haus eine Wohnfläche von insgesamt 202,5 m².
Der Innenausbau des Hauses ist hauptsächlich letztmalig in den 60-iger Jahren saniert worden.
Das Erdgeschoss ist in 5 teilweise große Zimmer, das Dachgeschoss in derzeit 4 Wohnräume aufgeteilt. Im Zuge einer Sanierung des Dachgeschosses kann dieses weitgehendst umgestaltet werden, um so weitere Wohnräume zu erhalten. Denkbar wären insgesamt mindestens 4 Wohnräume.
Die Dielenfußböden sind mit textilem Fußbodenbelag bzw. mit PVC belegt.
Die Heizungs- sowie die elektrische Anlage des Hauses sind funktionstüchtig, jedoch überaltert.

Insgesamt verfügt das Haus über 3 Schornsteine. Die Heizungsanlage besteht zurzeit aus mehreren Kachelöfen, die mit Öl befeuert worden sind. Ein Energieausweis ist für dieses Haus vorhanden.

Das Haus ist teilunterkellert. Neben den notwendigen Hausanschlüssen befindet sich hier auch die Pumpe, mit der in den Sommermonaten die Gartenbewässerung durchgeführt werden kann.

Lage

Dörnitz liegt etwa 35 km östlich von Magdeburg und südlich 15 km der Bundesautobahn A2, Abfahrt Schopsdorf.
Die Kreisstadt des Landkreises Jerichower Land ist ca. 25 km entfernt. Die Stadt Brandenburg an der Havel erreicht man mit dem PKW in ca. 45 Minuten.

Der Ort Dörnitz liegt im Gloinetal, am großen idyllischen Mühlenteich. Eine artenreiche Tierwelt ist hier zu Hause. Viele Wasservögel sind zu beobachten. Im Dorf werden viele Anstrengungen unternommen, um diese schöne Natur zu erhalten. Das Dorf ist seit Jahrhunderten eine Idylle inmitten schöner, alter Kiefernwälder und weiter Wiesen und Felder

Ausstattung

- 5 Zimmer, Küche und Tageslichtbad im Erdgeschoss
- 3 Zimmer im weiter ausbaufähigen Dachgeschoss
- Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche
- Kachelöfen mit Ölbefeuerung
- Garage und Stellplätze hinter dem Haus
- Rollläden an den Fenstern im Erdgeschoss
- Hausanschlüsse: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon

Sonstige Angaben

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Anfragen mit Angabe von Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten, für deren Richtigkeit wir keine Gewähr übernehmen können.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Steffen König

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe